Harzköhlerei
Stemberghaus

Hauptnavigation:

Der Köhlerweg –
Gelegen auf dem berühmten Harzer Hexenstieg

Harzköhlerei Stemberghaus nach Hasselfelde 6 km

Hunderte von Jahren war der Harz eines der bedeutendsten
vorindustriellen Zentren in Europa. Erzlagerstätten und
ausgedehnte Wälder bildeten die Vorraussetzungen für
ergiebigen Bergbau und Verhüttung der Bodenschätze.
Erze und Holzkohle – das waren Schätze des Harzes, die
Lebensgrundlage seiner Bewohner.
Das alte, bis ins Mittelalter zurückreichende Handwerk des
Verkohlens sowie das schwere, aber stolze Wirken der
Köhler, soll mit dem Köhlerweg eine Ehrung erfahren.
Gemeinsam mit dem einzigartigen Köhlerei-Museum am
Stemberghaus bildet der Köhlerweg ein Ensemble
anschaulischer Traditionspflege.

Stationen des Weges

  1. Sitzgruppen
  2. Köte, Köhlerlied
  3. Erdmeiler - Modell
  4. Kohlgrube
  5. Stammholzstück
  6. Kohlweg, Köhlerlied
  7. Erdmeilerstelle
  8. Schichtholzstapel
  9. Köhlerborn
  10. Erdmeilerstelle
  11. Kohlgrube
  12. Holzaxation
Karte des Harzer Hexenstiegs
Typisch Harz MarkenzeichenFacebook